Brand zerstört Erdbeerpflanzen

Gemeinde Grafschaft. Ursache für das Feuer auf einem Feld war Brandstiftung. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Am Freitag, 6. April, bemerkten Zeugen gegen 13 Uhr einen Brand auf einem Feld in der Gemarkung Grafschaft-Oeverich. Die Feuerwehr Grafschaft konnte das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass das Stroh auf einem neu angelegten Erdbeerfeld in Brand gesetzt worden war. Dadurch wurden die neuen Pflanzen auf einer Fläche von rund einem Hektar zerstört. Zeugen beobachteten in der Nähe zwei etwa 12 bis 14 Jahre alte Jungen mit Fahrrädern. Laut Polizei könnten sie für die Tat verantwortlich sein. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler unter Tel. 02641-9740 in Verbindung zu setzen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Kameraden im Einsatz.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.