stp

50.000. Besucher in "Terra Vulcania"

Mayen. Es ist ein besonderer Besuch für Jutta Dietz aus Mayen: Als sie nichtsahnend ihr Ticket für das Erlebniszentrum "Terra Vulcania" löste, beglückwünschte sie die Museumsmitarbeiterin: "Sie sind unser 50.000. Gast!"

Das hätte Jutta Dietz, die an diesem Tag mit ihrer Familien ins Mayener Museum kam, um einen spannenden Tag rund um die Geschichte des Basaltabbaus zu verbringen, nicht träumen lassen. Die Mayenerin erhielt neben einer Familien-Premiumkarte zum kostenfreien Besuch aller Mayener Museen auch einen Blumenstrauß sowie ein Schieferherz. Und dann ging es auf Entdeckungstour durch die Ausstellungshalle "SteinZeiten". Besonders freute es die Familie rund um Jutta Dietz, zu der auch ein Rollstuhlfahrer gehört, dass "Terra Vulcania" einen barrierefreien Besuch ermöglicht.

Foto: Stadt Mayen

www.terra-vulcania.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.