fs

Auto fährt Kind über den Fuß

8-Jähriger wird leicht verletzt

Gerolstein. Ein Taxifahrer ist am Mittwoch, 11. April, gegen 16.50 Uhr in der Hauptstraße in Gerolstein einem 8-Jährigen über den Fuß gefahren. Die Gründe für den Unfall sind bisher nicht geklärt.

Ein 63 Jahre alter Taxifahrer war mit seinem Fahrzeug in der Hauptstraße in Gerolstein unterwegs. Ein 8-Jähriger stand in Fahrbahnnähe, als sich das Auto an ihm vorbei bewegte. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der Pkw-Fahrer dem Jungen mit dem rechten Hinterrad über den linken Fuß. Danach kippte das Kind zurück auf den Gehweg. Der 8-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus konnte der Junge nach Hause entlassen werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.