stp

DRK-Bereitschaft ist gut aufgestellt

Klotten. Eine Gruppe der DRK-Bereitschaft Klotten hat bei den Landesmeisterschaften in Bad Kreuznach den zweiten Platz belegt.

13 Wettkampfgruppen aus ganz Rheinland-Pfalz konnten ihr Können unter Beweis stellen. In einem Parcours mussten verschiedene Aufgaben rund um das DRK gelöst werden. Die Klottener mussten vier Szenarien rund um die Notfallmedizin abarbeiten. Begonnen bei der Reanimation, über die Bewusstlosigkeit bis hin zum gebrochenen Bein wurde von den Helfern ein breites Fachwissen abverlangt - gefolgt von Aufgaben über die Blutspende, Fachwissen über die Wasserwacht und die Stromversorgung im Einsatz. Zu guter Letzt mussten noch vier Aufgaben absolviert werden, in der die Teamarbeit gecheckt wurde. In der "Einzelwertung" sprang dann auch noch ein 2. Platz heraus, der mit einem hochwertigen Notfallrucksack - inklusive Füllung - honoriert wurde.

Foto: privat

www.drk-klotten.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.