stp

Elztalbrücke wird weiter instandgesetzt

Kaifenheim. Ab Montag, 9. April, müssen Verkehrsteilnehmer auf der A 48 zwischen den Anschlussstellen Kaifenheim und Mayen mit Behinderungen rechnen.

Im Rahmen der Fortführung der Bauarbeiten von 2017 werden die Erneuerung der Brückenübergangskonstruktion und der Fahrbahn jetzt in der Fahrtrichtung Trier angegangen. Eine entsprechende Beschilderung ist bereits aufgestellt. Für den Verkehr in Fahrtrichtung Trier werden dabei zwei verengte Fahrstreifen, in der Gegenrichtung nach Koblenz ein Fahrstreifen eingerichtet. Alle drei Fahrstreifen werden mit einer Verschwenkung über den Mittelstreifen auf der Richtungsfahrbahn Koblenz geführt, so dass die Brücke in Fahrtrichtung Trier frei von Verkehr sein wird.

Die gesamten Bauarbeiten sollen bis voraussichtlich Ende November diesen Jahres abgeschlossen werden. Dabei wird auch der Betonrandbalken - die so genannte Brückenkappe - mit Schutzplanken und Geländer an der Brückenaußenseite erneuert. In der gleichen Baustellenverkehrsführung wird zudem das Überführungsbauwerk an der Anschlussstelle Kaifenheim verstärkt und instandgesetzt. 

Foto: Pauly

www.lbm.rlp.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.