Schwerer Unfall auf der Nordschleife

Nürburg. Am Sonntag, 2. Mai, 10.33 Uhr, ereignete sich auf der Nordschleife des Nürburgrings ein Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 53-jähriger Mann aus der VG Adenau kam mit seinem Sportwagen in einer Rechtskurve im Streckenabschnitt "Stefan Bellof-S" von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Schwerverletzte musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehren Adenau und Nürburg mittels Rettungsschere aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Er wurde mit einem Helikopter in ein Krankenhaus geflogen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.