A 61: Verkehrsunfall mit zwei Pkw sowie einem Lkw

Bad Neuenahr. Heute gegen 15.55 Uhr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall auf der A61, Fahrtrichtung Süd, zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig, informiert.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr ein Lkw auf dem rechten Fahrstreifen, ein Pkw links neben diesem auf dem linken Fahrstreifen. Dieser Pkw kam vermutlich aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts vom Fahrstreifen ab und kollidierte seitlich mit dem Lkw. Dadurch kam das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke. Ein weiterer folgender Pkw konnte der Unfallstelle nicht mehr ausweichen und kollidierte ebenfalls mit den bereits benannten Unfallfahrzeugen. Der rechte und linke Fahrstreifen war durch die verunfallten Fahrzeuge blockiert. Die beiden Pkw-Fahrer wurden nach ärztlicher Versorgung vor Ort in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Reinigungs- und Aufräumarbeiten dauern zur Zeit noch an, so dass es zu einem Rückstau von mehreren Kilometern kommt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.