fs

Einbrecher schlagen zweimal in der Grafschaft zu

Ziele waren Häuser in Geldorf und Karweiler

Gemeinde Grafschaft. Gleich zweimal schlugen Einbrecher in dieser Woche in der Grafschaft zu. Am Montag, 6. August drangen Unbekannte in ein Haus in Gelsdorf ein. Am Donnerstag lag das Ziel der Täter in Karweiler.

Am Montag, 6. August, kam es zwischen 10.45 und 11.45 Uhr zu einem Wohnungseinbruch in der Bonner Straße in Gelsdorf. Im rückwärtigen Bereich des Anwesens drangen die Täter nach Einschlagen einer Scheibe in das Haus ein. Der oder die Täter erbeuteten dabei Schmuck. Am Donnerstag, 9. August kam es zu einem weiteren Wohnungseinbruch in Grafschaft-Karweiler. Hier wurde "Im Wiesenthal" zwischen 10.30 und 11.30 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter hebelten eine Terrassentür auf.

Die Polizei bittet eindringlich darum, verdächtige Personen und Fahrzeuge unmittelbar der Polizei zu melden. Es gingen bereits Hinweise zu verdächtigen Personen ein, welche tagsüber Dienstleistungen verschiedenster Art anboten oder wertlose Sache an Haustüren verkaufen wollten. Auch diesbezüglich sollten die Beamten der Kreisstadt sofort informiert werden.

Ob ein Zusammenhang besteht ist derzeit unklar, jedoch wird um erhöhte Wachsamkeit gebeten. Informationen und Meldungen bitte an die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641-9740

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.