Zuckerrübensirup fließt auf A 61

Sinzig. Unfall auf der Autobahn zwischen Dreieck Sinzig und Dreieck Bad Neuenahr.

Klebrige Angelegenheit: Am heutigen Montag kam es gegen 14.35 Uhr auf der A 61 zwischen dem Dreieck Sinzig und dem Dreieck Bad Neuenahr-Ahrweilerzu einem Unfall zwischen drei Lkw. In Fahrtrichtung Köln hatte sich der Verkehr gestaut. Ein Lkw fuhr auf ein Silofahrzeug, das am Ende des Staus wartete, auf. Das Silofahrzeug wurde dabei auf einen weiteren Lkw geschoben.

Durch den Unfall wurden zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Das Silofahrzeug war mit 26.000 Liter Zuckerrübensirup beladen. Infolge des Unfall lief der Sirup auf die Fahrbahn. Die A 61 ist in Fahrtrichtung Norden derzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird am Autobahndreieck Sinzig abgeleitet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.