Markthalle wird Irish Pub

Anytime unterstützt Monschauer Musikschule

Monschau. Sie sind fast schon Tradition, die irischen Musikabende in der Markthalle Monschau.

Dreimal hat es »Monschau meets Temple Bar« in zwei Jahren gegeben und dreimal war die Markthalle mit 200 Gästen ausverkauft. Das freut nicht nur die Eventagentur »anytime« um Isabelle Schemmer und die begeisterten Zuschauer, sondern auch diejenigen, die den Erlös gespendet bekommen.

Jeweils 1000 Euro wurden an die Musikschule Monschau und die Maria Montessori-Gesamtschule aus Aachen übergeben. Und während in der Nordeifel Instrumente für Nachwuchsmusiker angeschafft werden sollen, können die Fünft- und Sechstklässler in der Kaiserstadt ihr Geschick und Verständnis an einem Technik-Turm üben.

Die Spendenübergabe nutzte Isabelle Schemmer dann aber auch, um auf die dritte Auflage von »Jake Suleman & Friends« in Monschau aufmerksam zu machen. Am 13. und 14. März kommen die irischen Musiker in die Markthalle. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr: Urige Pub-Kultur, handgemachte Livemusik, gesellige Stimmung und gutes Bier sind garantiert.

Karten zum Preis von 22,50 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr können ab sofort beim WochenSpiegel Monschau, in den Filialen von Optik+Akustik Kaulard sowie online unter www.anytime-live.de erworben werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.