Neue Azubis by Weiss

Ausbildungsbeginn im Medienhaus Weiss

Imgenbroich. Fünf junge Menschen starten ihr Berufsleben im Imgenbroicher Medienunternehmen.

Zum 1. August begannen die neuen Auszubildenden des Hauses Weiss ihre Ausbildung. Fünf junge Menschen steigen in die vielfältigen Berufe der Medienwelt ein.

»Die Auszubildenden sind unsere Zukunft«, erklärt Thomas Preuß, Mitglied der Geschäftsleitung. Denn fast alle erfolgreichen Azubis wurden in der Vergangenheit übernommen und tragen an unterschiedlichsten Stellen erheblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Thomas Haas, Leiter Personal-Organisation-Recht: »Das ist eine Erfolgsstory für unser Haus und die Auszubildenden.« Weiss ist seit vielen Jahrzehnten einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Auch in Zukunft spricht das Unternehmen nicht nur Schulabgänger mit Hochschulreife an, sondern bietet auch handwerklich begabten Haupt- und Realschülern hervorragende beruliche Perspektiven. Derzeit werden 25 Nachwuchskräfte in 14 Berufen und Studiengängen ausgebildet.

Neu dabei sind: Celina Rosarius (Industriekauffrau), Marlon Graf (Medientechnologe Druckverarbeitung), Burak Erdem, Luca Offermann (beide Medientechnologe Druck) und Nick Binten (Fachinformatiker für Systemintegration).

Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.weiss-ausbildung.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.