"i-Dötzchen" und "i-Pänzchen" in der Eifel: Bald geht's los

Foto-Gewinnspiel: 4x4 Tickets für den Eifelpark Gondorf

Eifel. Sie gehört zum Schulanfang einfach dazu: die Schultüte. Die Verbraucherzentrale rät zu maßvollem und bedachtem Schenken.

Bald ist es so weit: Die Eltern der 938 Erstklässler im Kreis Bernkastel-Wittlich füllen bunte Schultüten. Das hat nicht nur in der Region Tradition, sondern in ganz Deutschland - und das bereits seit dem 19. Jahrhundert. Die farbenfrohen Behältnisse werden oft schon im Kindergarten gebastelt, aber auch die Eltern selbst machen sich eifrig ans Werk. Da früher überwiegend Süßes in den Spitztüten aus Pappe Platz fand, wurden sie in Teilen des Landes auch als Zuckertüten bezeichnet. Auch heute werden Süßigkeiten gerne zum Befüllen verwendet, zusammen mit Artikeln des Schulbedarfs. Buntstifte, Radiergummi und Anspitzer gesellen sich zu Gummibärchen und Schokolade, bei vielen darf auch ein Kuscheltier nicht fehlen. Den "i-Dötzchen" oder "i-Pänzchen" - so werden die Schulanfänger in der Region gerne genannt - soll damit der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt an einer der 42 Grundschulen in Bernkastel-Wittlich versüßt werden.

Schenken mit Verstand

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt Tipps: "Große Mengen an Süßigkeiten gehören ebenso wenig in die Schultüte wie überteuerte Präsente. Der Mix macht's: Leckereien ohne massig Zucker und einige hübsche Überraschungen. Als gesunde Alternativen bieten sich an: Studentenfutter (ohne Zusatz), Vollkornkekse, Nüsse, Trockenfrüchte oder auch frisches Obst aus der Region. " Nicht in die Schultüte gehören "Smartphone" oder "edles Markenshirt". Und: "Wer als Eltern, Großeltern oder Paten schon ans Schreiben und Lernen denkt, sollte bei Heften und Stiften umweltfreundlichen Materialien den Vorzug geben."

Darf's auch was Gesundes sein?

Eine gesunde Schultüten-Variante bietet REWE mit der Schultütenaktion, die in Rheinland-Pfalz am Samstag, 10. August, stattfindet. "Seit 20 Jahren pflegt der Supermarkt den Brauch, Schultüten kostenlos an die Schulstarter zu verteilen. Nur besteht der Inhalt nicht aus Süßigkeiten wie früher, sondern aus frischen und gesunden Lebensmitteln: ein Apfel, eine Birne, eine Banane, eine Orange und eine Kiwi mit Löffel, dazu ein Müsliriegel, ein Erfrischungsgetränk und eine kleine Portion Honig", teilt der Markt mit. "Denn Kinder, die sich gut und ausgewogen ernähren, kommen besser durch den Tag, sind fitter in der Schule und in der Freizeit." Auch praktische Unterrichtsmaterialien seien in der Schultüte zu finden, wie ein Lesezeichen mit Lineal und ein Stundenplan mit aktivierenden Vorlagen zum Spielen, Malen und Spaß haben. Beide Utensilien seien wie die Schultüte selbst mit den bekannten Disney "DuckTales"-Charakteren aus Entenhausen gestaltet (www.rewe.de/aktionen/schultueten).

Auf die Optik kommt es an

Die Optik steht bei den ABC-Schützen offenbar hoch im Kurs. Neben Disney-Figuren begeistern sich Mädchen und Jungs auch für andere Zeichentrick-Helden, Fußball-Motive oder Auto-Designs. Immer gut: Tiere und Variationen mit Tüll, Glitzer, Samt und Co. Inspirationen finden Eltern, Freunde und Angehörige im Internet, dort gibt es etliche "Do-it-yourself-Anleitungen", wie etwa im bekannten Netzwerk Pinterest (www.pinterest.de) oder auf youtube (www.youtube.de). Auch Fielmann unterstützt die Erstklässler mit einer Aktion (www.fielmann.de/service/blinki/): Bereits im zwölften Jahr in Folge verschenkt der Augenoptiker Reflektoren in Eulenform. Unser Appell an alle Autofahrer: Runter vom Gas! Am besten nicht nur in Schulnähe. . .

Weitere Infos:

Erstklässler im Kreis Bitburg-Prüm nach Schulen:

 

VG Bitburger Land und Bitburg:

Bitburg-Nord: 60

Bitburg-Süd: 78

Bettingen: 20

Bickendorf-Seffern: 13

Burbach: 14

Dudeldorf: 16

Idesheim: 23

Kyllburg: 31

Neidenbach: 8

Oberkail: 13

Rittersdorf: 52

Wolsfeld: 31

St. Matthias/Bitburg: keine Info

VG Prüm und Prüm:

Bleialf/Auw, Standort Auw: 8

Bleialf/Auw, Standort Bleialf: 39

Pronsfeld: 16

Prüm 88

Schönecken: 28

Wallersheim 13

VG Südeifel

Irrel: 12

Neuerburg: 25

Bollendorf: 22

Karlshausen: 9

Körperich: 23

Mettendorf: 20

VG Speicher: Infos folgen

VG Arzfeld:

Arzfeld: 22

Daleiden: 15

Lützkampen: 12

Waxweiler: 31

+++ Gewinnspiel +++

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.