Verregneter Burgenfest-Sonntag lockte dennoch

Das Burgenfest Manderscheid lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche aus Nah und Fern zur Niederburg. Am Samstag fanden 7500 Mittelalter-Begeisterte den Weg in die Vulkaneifel. Damit war der Samstag besucherstärker als in den vergangenen Jahren. Am verregneten Sonntag ließen sich immerhin an die 2000 Gäste vom mittelalterlichen Treiben auf Niederburg und Turnierwiese begeistern.  Hier ein paar Fotoimpressionen.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.