Binsfelder gehört zu den besten Hobby-Grillern Deutschlands

Binsfeld. Er schwitze, grillte und brutzelte, was das Rost hergab ? am Ende reichte es leider nur für Platz 2.

Als Mitglied der sechsköpfigen Männer-Nationalmannschaft grillte Sven Weber (28) aus Binsfeld im Finale des bundesweiten Wettkampfs "Grill-Giganten 2012" gegen das Team der Frauen. Aber während im letzten Jahr die Männer den Kampf der Geschlechter noch für sich entscheiden konnten, mussten sie sich diesmal trotz vollem Einsatz und Siegeswillen geschlagen geben. "Herr Weber war wirklich gut vorbereitet und hat mit seinem Team ein leckeres Gericht zubereitet. Doch die Frauen waren in diesem Jahr einfach besser", kommentiert Sternekoch und Jurymitglied Manfred Lang (49) die Leistung des 28-jährigen Disponenten. Der Binsfelder hatte sich einige Wochen zuvor, zusammen mit seinen fünf Team-Kollegen, in einem packenden Halbfinale in Köln für das National-Team der Männer qualifiziert.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.