Wittlich-Land: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Verdacht des Handels mit verschiedenen Betäubungsmitteln

Wittlich. Gegen einen 31-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land bestand ein Durchsuchungsbeschluss wegen des Verdachts des Handels mit verschiedenen Betäubungsmitteln. Der Beschluss wurde am Mittwoch, 29. April, durch Beamte der Kriminalinspektion Wittlich vollstreckt.

Bei der Durchsuchung wurden ca. 1600 Gramm Amphetamin, mehr als 500 Ecstasy-Tabletten sowie nicht unerhebliche Mengen von MDMA und Cannabis aufgefunden und sichergestellt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und auf Ersuchen der Staatsanwaltschaft Trier am gestrigen Donnerstag, 30. April, dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an, worauf die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt erfolgte.

red

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.