Radfahrerin in Wittlich angefahren

Polizei sucht Zeugen

Wittlich. Bei einem Unfall am Dienstag, 19. November, wurde eine Radfahrerin in Wittlich verletzt. Der Pkw-Fahrer ist flüchtig.

Am Dienstag, 19. November befuhr gegen 19.50 Uhr eine Radfahrerin in Wittlich die vorfahrtsberechtigte Kalkturmstraße. Ein aus der Marienstraße kommender Pkw-Fahrer missachtete beim Einbiegen in die Straße die Vorfahrt der Radfahrerin.

Der Pkw erfasste sie, woraufhin die Radfahrerin stürtzte. Der Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern. Die Radfahrerin wurde infolge des Zusammenstoßes leicht verletzt.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Wittlich in Verbindung zu setzen, Tel.: 06571/926-0.

(PIWittlich/red).

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.