Reifenstecher in Wittlich unterwegs

Polizei sucht Zeugen

Wittlich. Am Dienstagmorgen, 4. Februar, wurden in Wittlich mehrere Fahrzeugreifen von einem unbekannten Täter zerstochen.

In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 4. Februar, wurden im Innenstadtbereich von Wittlich in den Straßen Waldstraße, Zur Schweiz, Mittlere und Obere Kordel sowie der Karrstraße mehrere Fahrzeuge von einem unbekannten Täter angegangen. Bislang wurden Sachbeschädigungen an 11 Fahrzeugen aufgenommen, bei welchen eine unterschiedliche Anzahl an Reifen zerstochen wurde.

Sachschaden durch kaputte Reifen

Die Höhe des hierbei entstandenen Sachschadens dürfte ersten Schätzungen nach in einem vierstelligen Bereich liegen. Zeugen, welche am Morgen des 04.02.2020 im Tatzeitraum zwischen 04.00 Uhr und 05.00 Uhr im Innenstadtbereich verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen. Ebenso sollten sich mögliche weitere Geschädigte bei der Polizeiinspektion Wittlich melden.

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0

(red/PI Wittlich)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.