Schwerverletzter bei Auffahrunfall auf der A60

Bitburg-Land. Der Fahrer eines Kleintransporters ist am Dienstagmittag, ca. 12.30 Uhr, in voller Fahrt auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Der Unfall ereignete sich unmittelbar hinter der Auffahrt A60 Spangdahlem in Richtung Wittlich.

Der Unfallverlauf war nach Angaben der Autobahnpolizei Schweich am Nachmittag noch völlig unklar. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnte der Fahrer des LKW den schwer verletzten Fahrer aus dem völlig zertrümmerten Innenraum des Transporters befreien und den Rettungskräften übergeben.

Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus abtransportiert. Die A60 blieb nach Polizeiangaben während den Rettungs- und Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde in Fahrtrichtung Wittlich gesperrt.

Im Einsatz waren Feuerwehren aus Dudeldorf, Gondorf, Wittlich-Land, Burg/Salm und Landscheid zusammen mit dem DRK, der Polizei Bitburg und der Autobahnpolizei Schweich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.