Bungalow brennt im Gewerbegebiet

Badem. Am Freitag, 15. April, kam es in den Morgenstunden zu einem Brand in einem Bungalowneubau im Gewerbegebiet Badem.

Gegen 5.20 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Autofahrer von der B 257 aus das Feuer im Eingangsbereich des Bungalows und alarmierte die Feuerwehr. Den circa 25 Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es schnell, den Brand zu löschen. An dem fast bezugsfertigen aber noch unbewohnten Bungalow entstand durch Hitze und Ruß erheblicher, noch nicht abschätzbarer, Sachschaden. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand der Brand aus noch ungeklärter Ursache im Eingangsbereich des Gebäudes, in der Nähe einer Kabeltrommel. Verletzt wurde niemand.

Foto: Symbolfoto

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.