Körperverletzung während des Prümer Sommers

Prüm. Am Donnerstag, 2. August, kam es in der Zeit zwischen 22.20 Uhr und 22.45 Uhr auf dem Festgelände des Prümer Sommers zu einer Körperverletzung an einer jungen Frau. Die Frau erlitt eine blutende Platzwunde am Kopf. Möglicherweise wurde diese Verletzung durch einen Wurf oder einen Schlag mit einer Glasflasche oder einem Glas verursacht.

Die Verletzte verlor wohl kurzfristig das Bewusstsein und fand sich dann zwischen den Toilettenanlage und der Tiergartenstraße wieder. Die Verletzte musste zur weiteren Behandlung der Platzwunde ins Krankenhaus Prüm gebracht werden. Sie selbst kann keine Angaben zu einem möglichen Verursacher machen. Die Polizei Prüm sucht daher Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben.Hinweise an die Polizei Prüm, Tel.: 06551-9420.

Foto: Symbolfoto

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.