Prüm: Haus der Jugend erstellt Corona-Quarantäne-Kochbuch

Prüm. Das Haus der Jugend in Prüm will ein Corona-Quarantäne-Kochbuch erstellen. Jeder, der ein gutes Rezept hat, kann dieses einsenden.

Da Vieles zurzeit nur sehr beschränkt möglich ist, erlebt das Kochen einen Aufschwung. Diesen Trend möchte das Haus der Jugend (HdJ) in Prüm für die nächste Mitmachaktion nutzen und ein Corona-Quarantäne-Kochbuch erstellen. Jeder, der Lust hat, kann ein Rezept an das HdJ schicken. Besonders gut ist es, wenn das Gericht schnell und einfach sowie ohne besonders exotische Zutaten zubereitet werden kann. Jeder Teilnehmer erhält nach einreichen eines Rezepts einen Link zu einer Internetseite, wo nach und nach die Rezepte veröffentlicht werden. Nach Fertigstellen des Kochbuches kann ein Online-Exemplar als PDF heruntergeladen werden. Eine gedruckte Version der Rezeptsammlung kann nach Absprache im HdJ abgeholt werden.
Die Rezepte – gerne auch mit Bild – können per Mail an info@hdj-pruem.de, per Whatsapp an die 06551/6346 oder per Brief an das HdJ Prüm, Prümtalstr. 3, 54595 Prüm, gesendet werden.

(red)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.