Golf gegen Mauer gesetzt

Pronsfeld. Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte hat ein Unfall in Pronsfeld am Samstag, 8. September, gegen 22.37 Uhr auf der B 410 gefordert.  Der 35-jähriger Fahrer eines VW Golf GTi fuhr in Pronsfeld die B 410 (Lünebacher Str.) aus Richtung Lünebach kommend in Richtung Prüm. An der Einmündung zur Hauptstraße, dort verläuft die B 410 in einer Rechtskurve, fuhr er über die Gegenfahrbahn geradeaus und prallte gegen eine Mauer. Vermutlich war er zu schnell unterwegs, weil er Alkohol getrunken hatte. Die Feuerwehren aus Prüm und Pronsfeld mussten auch zwei Mitfahrer aus dem eingeklemmten Fahrzeug befreien. Von den Männern, die alle in der Verbandsgemeinde Obere Kyll wohnhaft sind, wurde der 23-jährige Beifahrer und ein 27- jähriger Mitfahrer leichtverletzt, ein 21-jähriger Mitfahrer wurde schwerverletzt und nach Erstbehandlung in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 15 000 Euro.Dem Fahrer, der unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Im Einsatz waren vier Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuz aus Prüm, Arzfeld und Winterspelt, drei Notärzte sowie die Wehren Prüm und Pronsfeld mit mehreren Fahrzeugen.Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte hat ein Unfall in Pronsfeld am Samstag, 8. September, gegen 22.37 Uhr auf der B 410 gefordert.  Der 35-jähriger Fahrer eines VW Golf GTi fuhr in Pronsfeld die B 410 (Lünebacher Str.) aus Richtung…

weiterlesen