Motorradfahrer verunglückt

Blankenheim. Ein niederländischer Motorradfahrer wurde am Samstagvormittag gegen 10.58 Uhr bei einem Unfall in der Nähe von Blankenheim schwer verletzt. Er befuhr die Landstraße 115 aus Richtung der Autobahn A1 kommend in Richtung Ahrtal.

In einer abfallenden Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit einem Verkehrszeichen, welches samt Fundament aus dem Boden gerissen wurde und stürzte in eine Böschung. Der 24-Jährige verletzte sich schwer und wurde nach notärztlicher Behandlung vor Ort zu einem nahe gelegenen Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 6000 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.