Spannende Rennen auf dem Itzbachring

Waldorf. Am Samstag und Sonntag, 25./26. August, ist es wieder soweit. Auf dem Itzbachring in Waldorf wird auch in diesem Jahr der sechste Lauf zur Südwestdeutschen Auto-Cross Meisterschaft gefahren.

Es werden bis zu 100 Fahrer aus Deutschland und den Nachbarländern erwartet. Gefahren wird in 14 verschiedenen Klassen, von Cross-Karts bis hin zu den 250PS starken Spezial-Cross Fahrzeugen. Es werden spannende Rennen und vielversprechende Zweikämpfe erwartet, da es für die Fahrer um wertvolle Punkte für die Südwestdeutsche Auto-Cross Meisterschaft geht. Wie im jeden Jahr werden auch zwei Quadrennen ausgefahren, bei denen jeder mitfahren kann, der ein passendes Rennoutfit und natürlich ein Quad hat. Zudem gibt es ein Rodeorennen »Wie in alten Zeiten«, Bei diesem Rennen wird aufeinander und gegeneinander gefahren, bis nur noch ein Auto läuft.

Weitere Infos und Termine findet man im

@ Internet

www.acwaldorf.de

www.swasv.com

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.