Mann schießt mit Luftgewehr auf Passanten

Polizei stellt Waffen in Wohnung sicher

Euskirchen. Weil er mit einem Luftgewehr auf Passanten geschossen haben soll, durchsuchte die Polizei die Wohnung eines 58-jährigen Kuchenheimers. Neben der Tatwaffe wurden noch mehrere Softair-Waffen und eine Armbrust sichergestellt.

Samstagvormittag, 7. September, um 10.35 Uhr, schoss ein 58-Jähriger mehrmals aus dem Fenster seiner Wohnung an der Carl-Koenen-Straße auf drei vor dem Gebäude stehende Passanten. Offensichtlich wurde keiner der drei Männer aus Kuchenheim getroffen. Aufgrund des Verhaltens des 58-Jährigen wurde die Wohnung nach der Tatwaffe durchsucht. Dabei konnten neben dem genutzten Luftgewehr noch mehrere Softairwaffen und eine Armbrust sichergestellt werden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.