Sperrung der Wilhelmstraße verlängert

Weitere Einschränkungen im Februar

Euskirchen. Wie die Stadt mitteilt hat sich herausgestellt, dass einige Schritte der Sanierungsarbeiten auf der Wilhelmstraße in Euskirchen bei laufendem Verkehr nicht möglich sind. Deshalb wird es laut Stadtverwaltung in dieser und der kommenden Woche zu weiteren Einschränkungen kommen.

eWährend der Anlieferung und Einbringung des Glasfaser-Inliners, mit dem der Kanal ausgekleidet wird, müsse die Wilhelmstraße für den Verkehr gesperrt werden. Somit verlängert sich die Vollsperrung bis zum 29. Januar, 6 Uhr. Zusätzlich wird die Wilhelmstraße vom 2. Februar, 7 Uhr, bis zum 3. Februar, 7 Uhr, sowie vom 4. Februar., 7 Uhr, bis zum  5. Februar, 7 Uhr, gesperrt. "Leider sie diese Einschränkung unvermeidbar, jedoch im Vergleich zu einem klassischen Bauverfahren in offener Bauweise immer noch sehr viel geringer", heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.