D‘r Zoch kütt

Prächtige Motivwagen und bunte Kostüme

Mechernich. Kaum ein Ort im Altkreis Schleiden, in dem an den kommenden Tagen nicht ein Karnevalszug mit kostümierten Jecken und prächtigen Motivwagen durch die Straßen zieht. Hier gibt es eine kleine Übersicht über die großen Umzüge.

Der größte Karnevalszug im Südkreis zieht am Karnevalssonntag, 7. Februar, ab 14.11 Uhr durch Mechernich. Unter dem Motto: „Överall nur Jubiläe, datt öss janz schönn bongk, trotz Mini-Sessiönsche lööf oße Zoch höck rongk. Och 2016 komme mir ohne Verspätung ahn, datt schaff noch nett ens de Deutsche Bundesbahn!“ wird die Aufstellung in der Bahnstrasse ab Ecke Weierstrasse die Feytalstraße herunter erfolgen. Die Aufstellung beginnt ab 13.00 Uhr, der Karnevalszug soll um 14.30 Uhr starten.

Ebenfalls ein Highlight ist der von den »Löstige Bröder« in Kall veranstaltete Karnevalszug am Karnevalssonntag, 7. Februar. Traditionsgemäß ziehen ab 14.11 Uhr über 40 Gruppen durch die Straßen. Originell gestaltete Motivwagen und bunt kostümierte Fußgruppen sowohl aus dem Kernort als auch aus den anderen Ortschaften der Gemeinde locken zahlreiche Besucher an und haben den Kaller Umzug nicht nur zu einem der längsten, sondern auch schönsten im Altkreis Schleiden werden lassen. Ausklang des Zuges ist in der Bürgerhalle.

Eine Besonderheit hat die Gemeinde Nettersheim zu bieten. Dort findet der Rosenmontagszug abwechselnd in den Karnevalshochburgen des Gemeindegebietes statt. In diesem Jahr zieht der Zoch an Rosenmontag, 9. Februar, ab 14 Uhr durch die Straßen von Marmagen. Hellenthal trägt am Rosenmontag, 8. Februar, »ruet-jold«, wenn sich um 14 Uhr der farbenprächtige Zoch von der Oleftalsperre aus durch den Ort in Bewegung setzt. Die »After-Zoch-Party« steigt dann in der Hellenthaler Grenzlandhalle. In Dahlem machen die Jecken am Karnevalssonntag, 7. Februar, ab 14.11 Uhr den Zoch durch den Ort. Nach dem Umzug steigt im Vereinshaus der Kostümball.

Früh dran ist man in Schleiden. Dort ziehen die Jecken bereits am Karnevalssamstag, 6. Februar, los. Der große Karnevalszug startet um 14.11 Uhr. Auch zu der anschließenden Zugauflösung in der Aula der Hauptschule Schleiden sind alle Karnevalisten herzlich eingeladen. In Gemünd ziehen die Narren am Rosenmontag, 8. Februar, ab 14.11 Uhr durch die Straßen. Im Anschluss an den Zug folgt der Abschlussball im Festzelt auf dem Marienplatz mit der Tanzband »2Old4you«. In Blankenheim startet der Rosenmontagszug um 14.11 Uhr. Anschließend ist Karnevalssause in der Weiherhalle. Zwei Orte, ein Zug: In Heimbach startet der Zoch am Karnevalssonntag um 14 Uhr an der Kapelle in Hasenfeld und endet schließlich in Heimbach.

Kompletter Überblick

Ein kompletten Überblick über die Karnevalsumzüge im Kreis Euskirchen gibt hier als Download.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.