Apfelbäume für alle Orte

WDR-Aktion "Pflanze Deinen Baum"

Dreiborn. Da war Georg Gerhards für den Eifelverein Dreiborn auf Zack gewesen.

Er hatte sich bei der WDR-Aktion »Pflanze Deinen Baum« beworben und am Ende einen Apfelbaum der Sorte »Kaiser Wilhelm« erhalten. Ziel der Aktion ist, in allen 396 Kommunen von NRW einen Apfelbaum zu pflanzen, um das Land grüner und insektenfreundlicher zu machen. Georg Gerhards freute sich, den Apfelbaum, den er von WDR-Moderator Stefan Pinnow in Meckenheim erhalten hatte, im Rahmen des 25-jährigen Bestehens des Eifelvereins Dreiborn pflanzen zu können.

Behilflich waren ihm dabei Dr. Ralf Nolten und Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings. Den CDU-Landtagsabgeodneten Dr. Ralf Nolten hatte eher der Zufall nach Dreiborn verschlagen. Er hatte seine Sprechstunde im Rathaus Schleiden gehalten und wurde von Bürgermeister Pfennings kurzer Hand »als fachkundiger Agrarökonom« zur Pflanz-Unterstützung mitgenommen. Ingo Pfennings kündigte denn auch an, dass es nicht bei diesem einen Apfelbaum im Stadtgebiet bleiben wird: »Als Hauptstadt des Nationalparks Eifel ist es für uns selbstverständlich, dass wir Aktionen zum Erhalt unserer Artenvielfalt in der Tierwelt unterstützen.

Bis zum 5. April melden

Aus diesem Grund bietet die Stadt Schleiden allen übrigen 17 Ortschaften im Stadtgebiet Schleiden an, ihnen auf Anfrage einen Apfelbaum zur Verfügung zu stellen.« Man muss sich nur bis zum 5. April melden - und zwar unter Email: andreas.glodowski@schleiden.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.