mn 1 Kommentar

Die Omas des Mateo Hirschberg

Ururoma Anna Liermann ist 96 Jahre alt

Gemünd. Mateo Hirschberg wurde am 3. März im Kreiskrankenhaus Mechernich geboren, war 52 Zentimeter groß, 3285 Gramm schwer und ist ein Junge mit außergewöhnlicher Familie.

Mateo Hirschberg hat nämlich nicht nur eine, sondern gleich drei Omas. Er gehört zu den ganz selten gewordenen Kindern, die eine Ururoma haben. Und die heißt Anna Liermann, wohnt in Wahlen und ist - man mag es kaum glauben - stolze 96 Jahre alt. »Am 15. Mai«, sagt die rüstige Dame, »kann ich meinen 97. Geburtstag feiern.« Und da dürften sich einige Familienmitglieder einfinden - unter anderem auch Mateo Hirschberg, »ein feiner Junge«, wie die stolze Ururoma Anna Liermann sagt.

Eine Allianz fürs Leben

Mateo ist das erste Kind des Ehepaars Christina und Marc Hirschberg, die derzeit in Harperscheid wohnen. Beide stammen aus Olef, wo sie im Kindergarten erste zarte Bande knüpften. Eine »Allianz fürs Leben« schmiedeten die beiden aber erst vor zwei Jahren, als man heiratete. »Christina«, lacht Marc Hirschberg, der beim Abfallwirtschaftszentrum in Strempt beschäftigt ist, »war und ist unsere Versicherungsberaterin.« In dem Beruf ist Christina Hirschberg, geborene Bädorf, noch immer tätig, auch wenn sie zwischenzeitlich von der Allianz zur AXA wechselte. Vor etwa einem Jahr hat das Paar auch kirchlich geheiratet und erhielt einen Tag nach der Trauung die frohe Kunde, dass Nachwuchs unterwegs ist. Stolz auf den Sprößling ist auch Claudia Hirschberg, Mutter von Papa Marc und zum ersten Mal Oma geworden: »Der Kleine ist wirklich ein Geschenk.« Diese Bedeutung habe der Name Mateo nämlich im Italienischen. Diese Oma-Erfahrung hat Waltraud Breuer ihrer Tochter Claudia schon voraus. Und dennoch: »Mateo ist aber mein erster Urenkel«, so die Uroma.

Kinder, Enkel, Urenkel und Ururenkel

  • Die Ururoma Anna Liermann hat selbst drei Kinder (2 Mädchen und einen Jungen) fünf Enkel, zehn Urenkenkel und jetzt ihren ersten Ururenkel.
  • Die Uroma Waltraud Breuer hat zwei Kinder (ein Mädchen und einen Jungen), zwei Enkel und jetzt einen Urenkel.
  • Premiere feiert Oma Claudia Hirschberg. Sie ist die Mutter von Marc Hirschberg, der noch einen Bruder hat. Für sie ist der kleine Mateo der erste Enkel.
  • Wer glaubt, das seien alle Omas, der täuscht: Es gibt noch die Oma Ulrike Bädorf sowie die Uromas Rosa Saßmann, Edeltraut Bädorf und Elisabeth Hirschberg. 

Artikel kommentieren

Kommentar von Radermacher marita
Toller Artikel
Schönes Foto