Einbrecher lassen Edelmetalle und 20 Getränkekisten mitgehen

Mit Kleintransporter die Beute abtransportiert

Weilerswist. Bei einem Einbruch in ein Firmengelände an der Nikolaus-A.-Otto-Straße in Weilerswist erbeuteten Diebe in der Nacht zum Dienstag, 26. Januar, Edelmetall und mehrere gefüllte Getränkekisten. Zudem zapften sie den Dieseltank eines Lkw leer.

Nach bisheriger Auswertung der vorhandenen Spuren überkletterten die Diebe die Umzäunung des Geländes. Anschließend hebelten sie von dort das Rolltor zum Gelände auf. Zuerst beluden sie offenbar einen mitgeführten Kleintransporter mit mehreren Gitterboxen, befüllt mit Edelmetallen. Danach hebelten sie eine Zugangstür einer Halle auf. Hieraus entwendeten sie aus mehreren Rollcontainern das ebenfalls gelagerte Edelmetall in Form von Kabeln. Nun brachen die Diebe die Eingangstür zum Hauptgebäude auf. Hier durchsuchten sie alle Behältnisse. Aufgefundenes Kleingeld nahmen die Diebe mit. Auch beluden sie ihr Fahrzeug mit insgesamt 20 gefüllten Getränkekisten. Aus einem Lkw zapften sie noch den Dieseltank leer. Danach schlossen sie nach Verlassen des Betriebsgeländes noch das Rolltor und flohen in unbekannte Richtung. Bemerkt hatte den Einbruch ein Angestellter des Betriebes am Dienstagmorgen (6.45 Uhr).

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.