Einbrecher schieben Rollos hoch - Bewohner schlafen

Metternich. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag, 23. Juli in ein Haus in der Bergstraße in Weilerswist-Metternich eingebrochen. Während die Bewohner schliefen, schoben die Täter die Rollläden hoch und gelangten durch die geöffnete Terrassentür ins Haus.

Im Wohnzimmer wurde eine Schublade geöffnet und aus dem dahinter liegenden Flur eine Handtasche entwendet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.