Erneut Geldautomat gesprengt

Polch. Am frühen Mittwochmorgen, 24. Juni, ist ein Geldautomat in der Filialle der "Kreissparkasse Mayen" in Polch gesprengt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Geldautomat gegen 3.15 Uhr gesprengt worden. Vom Tatort flüchtete ein dunkler Pkw - vermutlich eine "Audi"-Limousine. Die Kriminalpoizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Am vergangenen Freitag, 19. Juni, war ein Geldautomat im Gewerbegebiet "Koblenzer Straße" in Mayen gesprengt worden.

Hinweise unter: 0 26 51 / 80 10.

Foto: Pauly

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.