Das ist der neue Lukasmarkt-Pin

Mayen. Sammler aufgepasst: Der beliebte Lukasmarkt-Pin 2019 ist bereits erhältlich.

Das Motiv der limitierten Ansteckpins wechselt jährlich: In diesem Jahr zeigt der Pin das Alte Mayener Rathaus mit Marktständen im Vordergrund. Das Pin-Motiv wurde von dem Mayener Künstler und Karnevalisten Walter Schäfer (†) gestaltet, der bereits den Jubiläums-Pin 2015 gezeichnet hat.

Die Sammlerstücke sind entweder mit Anstecknadel oder als Pin erhältlich. Für einen Preis von 2,50 Euro kann man sie in der Tourist-Information im Alten Rathaus der Stadt Mayen, bei den Erlebniswelten Grubenfeld oder dem Eifelmuseum sowie beim Marktamt erwerben. 

Grafik: Stadt Mayen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.