1 Kommentar

Geldautomat gesprengt

Mayen. Am Freitagmorgen, 19. Juni, gegen 4.23 Uhr, ist ein Geldautomat der "Kreissparkasse Mayen" in der Koblenzer Straße gesprengt worden.

Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Einschätzungen immens sein. Der Geldautomat-Standort wurde bereits am 28. Februar 2018 von Einbrechern heimgesucht. 

Hinweise an die Polizei in Mayen unter: 0 26 51 / 80 10.

Foto: Pauly

Artikel kommentieren

Kommentar von Endres Günther
Wenn unsere Banken zu blöde sind die Geldkasetten dagegen zu schützen, dann geschieht ihnen recht!! In Belgien und Holland geht das wohl! Hier zahlt wohl der Kunde die Schose!