Grillen bis auf weiteres verboten!

Mayen. Die Waldbrandgefahr ist derzeit sehr hoch. Aus diesem Grund ist das Grillen in den Mayener Grillhütten bis auf weiteres untersagt.

Funkenflug kann schnell dazu führen, dass sich der Wald entzündet. Auch vermeintlich erloschene Feuerstellen können ohne Beaufsichtigung schnell wieder aufflammen. Entsprechende Schilder machen an den Hütten darauf aufmerksam. Auch Zigarettenstummel oder Flaschen und Glasscherben können einen Brand entfachen: Auch hier gilt besondere Vorsicht. Das Forstamt wird verstärkt Kontrollen zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten durchführen, setzt aber auch auf die Vernunft der Waldbesucher: "Bitte vermeiden Sie alle Brandquellen zu Ihrer eigenen Sicherheit. Sollten Sie ein Feuer im Wald bemerken, rufen Sie umgehend die 112 an um die Ausbreitung zu verhindern!"

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.