INTERSPORT Krumholz eröffnet an neuem Standort

Mayen. Am Donnerstag, 21.03.2019, ist es soweit: INTERSPORT Krumholz öffnet die Türen seines Sporthauses am neuen Standort in der Hausener Straße 1-5 im Mayener Industriegebiet. Die Kunden finden dort auf 650 qm Verkaufsfläche alles, was ihr Sportlerherz begehrt.

Wir freuen uns darauf, auch in unseren neuen ebenerdigen Verkaufsräumen unsere Leidenschaft zum Sport leben und verkaufen zu können", sagt Oliver Krumholz, Geschäftsführer von INTERSPORT Krumholz, mit Blick auf die Eröffnung am kommenden Donnerstag und benennt die Vorteile des neuen Sporthauses: "Die neuen Räumlichkeiten bieten mehr Platz für unsere Sporterlebniswelten, der Fokus des Sortiments liegt dabei auf den Bereichen Outdoor und Urban Sports. Zudem können wir uns in einem modernen Look präsentieren und unseren Kunden digitale Shoppingtools anbieten." Dazu gehört der sogenannte "Action Place". Über diesen können sich die Kunden direkt am Eingangsbereich über aktuelle Aktionen und Highlight-Produkte informieren. Zudem verfügen die Mitarbeiter über Tablets, über das sie auf Ware zugreifen können, die gerade nicht im Geschäft vorrätig ist, aber auf Kundenwunsch sofort bestellt werden kann. Weitere Services für die Kunden stellen die ausreichenden Parkmöglichkeiten direkt vor dem Geschäft und die gute Erreichbarkeit des Standorts dar.

Der Umbau der neuen Räumlichkeiten hat rund sechs Wochen in Anspruch genommen. Krumholz hat dafür eine Summe im sechsstelligen Bereich investiert. Die Entscheidung für den Umzug war bereits im Juli 2018 getroffen worden. Mit der Verlegung der Verkaufsräume von der Innenstadt in die Hausener Straße ist der Sporthändler somit dem hoch geschätzten Standort Mayen weiterhin treu geblieben: "Wir glauben an Mayen und haben deshalb auch alles versucht, um den Standort zu halten. Damit verbunden sind die Erfüllung der Kundenwünsche und -anforderungen. Denn letztendlich arbeiten wir täglich dafür, dem Kunden unseren besten Service und die besten Produkte zu liefern", bekräftigt Frank Bahr. Diesen Anspruch möchten die Geschäftsführer gemeinsam mit ihrem Team auch am neuen Standort erfüllen.

 

Über INTERSPORT Krumholz

INTERSPORT Krumholz ist die Nummer eins der Sportfachgeschäfte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Mit fünf Sporthäusern in Neuwied, Mayen, Mülheim-Kärlich und Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie einem Adidas Original Franchise Store in Koblenz zählt Krumholz zu den bedeutendsten Unternehmen der INTERSPORT Deutschland eG. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt ca. 7.000 Quadratmeter mit mehr als 200 Mitarbeitern. Das 1949 gegründete Familienunternehmen ist bekannt für seine kontinuierliche Weiterentwicklung: 1980 eröffnete INTERSPORT Krumholz am Marktplatz die 1. Filiale, die 1989 in die Marktstraße 21 umzog und auf ca. 600 Quadratmeter vergrößert wurde. Die Verkaufsfläche beträgt in der Hausener Straße 1-5 nun 650 Quadratmeter.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.