Lkw verliert Container

Mayen. Ein Lkw hat am Donnerstagmorgen, 21. Januar, gegen 6 Uhr, eine Brücke auf der A 48 zwischen den Anschlusstellen Polch und Mayen beschädigt und im Anschluss einen Container verloren.

Laut Polizei öffnete sich durch den Fahrtwind oder eine Böe der Verschlussdeckel des auf dem Anhänger geladenen Containers. Dieser stieß beim Unterfahren einer Brücke gegen das Bauwerk. Zudem löste sich der Container vom Anhänger und fiel auf die Fahrbahn. Dem Zufall sei es, so die Polizei, zu verdanken, dass es nur zu einem Sachschaden kam, der derzeit noch nicht beziffert werden könne. Für die Bergung musste die A 48 teilweise gesperrt werden. Das Brückenbauwerk wird, ob seiner Beschädigung, überprüft.

Symbolfoto: Fotolia

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.