OB-Wahl: Erteilung von Briefwahlunterlagen

Mayen. Wer Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am Sonntag, 26. August, beantragen will, der muss sich an Fristen halten.

Im Wahlbüro der Stadtverwaltung Mayen können noch bis Freitag, 24. August, von 8 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr, Wahlscheine (Briefwahlunterlagen) erteilt werden. Das Wahlbüro ist am Samstag, 25. August von 8 bis 12 Uhr und am Wahlsonntag, 26. August, von 8 bis 15 Uhr geöffnet. An diesen beiden Tagen können Wahlscheine jedoch nur erteilt werden, wenn der Wähler wegen nachgewiesener plötzlicher Erkrankung nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten das Wahllokal aufsuchen kann. Ein Wahlschein über das Internet kann nur noch bis Donnerstag, 23. August, 0 Uhr, beantragt werden. Die ausgefüllten Wahlbriefe müssen bis Freitag in die Briefkästen der Post eingeworfen werden oder können bis Sonntag 18 Uhr in den Briefkasten der Stadtverwaltung eingeworfen werden.

Themenfoto: Archiv

www.mayenzeit.de

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.