Straßensanierungen gehen weiter

Mayen. Die Straßensanierungsarbeiten in Mayen und in den Stadtteilen gehen in der nächsten Woche weiter.

In der Bachstraße ist am Montag und Dienstag, 20. und 21. August, zwischen der Straße "An der Bleiche" und der "Roten Brücke" eine Deckensanierung vorgesehen. Deshalb muss dieser Streckenabschnitt zeitweise voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die "Uferstraße", beziehungsweise über die "Wittbende". Eine Deckensanierung ist auch in der St-Johanner-Straße in Nitztal vorgesehen. Im Zeitraum vom 27. bis 31. August erfolgt auch hier eine Vollsperrung. Teilbereiche der Hauptstraße in Kürrenberg werden unter halbseitiger Sperrung saniert, so dass der Verkehr hier aufrechterhalten werden kann.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.