"The Rocky Horror Show" ist ausverkauft

Mayen. Die diesjährige Musical-Produktion der Mayener Burgfestspiele schreibt Geschichte. Bereits zweieinhalb Wochen vor dem Ende der Saison ist "The Rocky Horror Show" in der Inszenierung des Intendanten Daniel Ris komplett ausverkauft. Das vermeldet die Stadtverwaltung Mayen. Damit ist die Aufführung mit Abstand das erfolgreichste Musical der mehr als 30-jährigen Festspielgeschichte.

Auch die eigens angefertigten "Fanbags" - unter anderem mit Konfetti und einer Wasserpistole - waren und sind beim Publikum extrem gefragt. Bereits mehr als 2.500 Stück wurden an die Festspielbesucher verkauft. Aber auch das Schauspiel "Ernst sein ist wichtig" in der Inszenierung von Carola Söllner erfreut sich großer Beliebtheit beim Publikum. Wer also einen amüsanten Theaterabend auf der Genovevaburg erleben möchte, sollte sich, so die Stadtverwaltung Mayen, für die Komödie von Oscar Wilde jetzt schnell Plätze sichern.

Tickets für die Burgfestspiele sind erhältlich bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 0 26 51 / 49 49 42, per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de und im Online-Ticketing unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Foto: Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.