Verkaufsoffener Sonntag und vieles mehr

Mayen. Das Stein- und Burgfest beginnt an seinem letzten Tag, Sonntag, 8. September, mit einer Messe in der Clemenskirche. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte.

Im Anschluss den Kirchbesuch zieht man gemeinsam durch die Innenstadt zum Marktplatz.

Es folgt der Frühschoppen des Stein- und Burgfestes im Festzelt.

Das Frühschoppenkonzert der Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Mayen beginnt um 11.30 Uhr.

Ab 13 Uhr öffnen die Mayener Geschäfte ihre Pforten und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Ob die neue Herbstmode, Schmuck, Bücher oder Parfüm - in den zalreichen Fachgeschäften findet jeder etwas. Bis 18 Uhr hat man Zeit, das Stein- und Burgfest mit einem gemütlichen Bummel durch die Läden zu kombinieren.

Natürlich warten auf die Besucher noch viele weitere Angebote und Attraktionen in der Mayener Innenstadt, mehr Infos zum gesamten Programm des Stein- und Burgfestes  gibt es online unter www.mayen.de 

Foto: Stadt Mayen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.