Vollsperrung der St.-Veit-Straße

Mayen. Ab Montag, 13. September, bis voraussichtlich Samstag, 25. September, wird die St. Veit Straße in Mayen aufgrund von Reparaturarbeiten an einer Leckage der Fernwärmeversorgung - im Bereich der Einfahrt an der Hochschule, St.-Veit-Straße 26 - voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung Mayen mit.

Die St.-Veit-Straße wird ab Höhe der Einmündung Alleestraße nur im Anliegerverkehr bis zur Baustelle befahrbar sein. Hierzu wird die Einbahnregelung ab Alleestraße aufgehoben. Auch aus der Richtung Koblenzer Straße, Höhe St.-Veit-Park wird die Einbahnregelung aufgehoben um den Anliegern oberhalb der Baustelle die Zufahrt zu ermöglichen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Wärmeversorgung, der von mit Fernwärme versorgten Gebäude kann kurzfristig unterbrochen werden. Die Fernwärmeversorgung Mayen GmbH ist bemüht, die Bauzeit und die mit den Arbeiten gegebenenfalls verbundenen Beeinträchtigungen möglich kurz zu halten.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren. Der Baustellenbereich ist jedoch fußläufig passierbar.

Foto: Pauly

www.mayen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.