Auto brannte an Tankstelle

Mendig. Am Montagmorgen, 9. Dezember, gegen 7 Uhr, hat an der Tankstelle an der B 262 in Mendig ein Auto gebrannt, das sich unmittelbar neben einer Zapfsäule befand.

Der Brand konnte schnell durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mendig gelöscht werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte der Pkw aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten sein. Es entstand glücklicherweise nur Sachschaden am Fahrzeug. Zu Beschädigungen an der Tankanlage kam es nicht.

Foto: Walz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.