Einbrecher unterwegs

Thür. In den vergangenen Tagen sind in Thür und in Kottenheim Einbrecher unterwegs gewesen.

Am Sonntag, 17. November, und am Montag, 18. November, kam es in Thür jeweils nachts zwischen 1 und 2 Uhr zu einem Einbruchsversuch in der Fallerstraße sowie im Johannisberg. Der Spurenlage zufolge versuchten sich die Täter mittels eines Hebelwerkzeugs Zugang zu den Wohnhäusern zu verschaffen. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Eingangstür beziehungsweise die Terrassentür zu öffnen.

In Kottenheim kam es dann am Donnerstag, 21. November, vormittags zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus "Auf Heinzenbuchen". Die Bewohner verließen gegen 7 Uhr morgens das Haus. Die Täter warfen dort ein Fenster mit einem Stein ein. Im Haus wurden zahlreiche Räume durchsucht, es wurde unter anderem Schmuck entwendet.

Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben? Hinweise unter: 0 26 51 / 80 10.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.