Auto versinkt in der Mosel - Fahrer tot

Brodenbach. Am Sonntag, 30. August,15.37 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei, dass ein roter Pkw im Bereich des Fährkopfes in Brodenbach in die Mosel gerollt sei.

Im Fahrzeug sei noch jemand. Beim Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte war das Auto bereits in der Mosel versunken und konnte vom Ufer aus nicht mehr lokalisiert werden. Ein mutiger Tourist war dem Fahrzeug nachgesprungen und versuchte vergeblich den Fahrer aus dem Auto zu befreien. Durch Taucher der Feuerwehr konnte der Fahrer nur noch tot geborgen werden. Die Ermittlungen nach Ursache des Unglücks dauern noch an.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.