Keine "Pension Hollywood"

Hatzenport. Die Theatergruppe Hatzenport hat die Aufführungen ihrer diesjährigen Produktion, "Pension Hollywood", die im November geplant waren, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

In einer Pressemitteilung der Theatergruppe heißt es: "Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr, aufgrund der aktuellen Situation, keine Theateraufführungen stattfinden zu lassen. Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, denn wir finden es sehr schade, dass wir Ihnen in diesem Jahr mit unseren abgesagten Aufführungen keine Freude bereiten können, aber Ihre Gesundheit war uns wichtiger! Wenn alles gut geht freuen wir uns, Sie wieder bei unseren Aufführungen im November 2021 begrüßen zu dürfen."

Archiv-Foto: Pauly

www.theater-hatzenport.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.