Alfa Romeo-Fahrer gesucht

Gerolstein. Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Alfa Romeos, der am Sonntagabend in Gerolstein Unfallflucht begangen hat.

Am Sonntag, 2. August, gegen 22.10 Uhr, kollidierte ein schwarzer Alfa Romeo mit dem schmiedeeisernen Tor eines Anwesens in Gerolstein, Kyllweg. Zuvor was das Auto bereits umstehenden Zeugen im Bereich des Rathauses wegen seiner rasanten Fahrweise aufgefallen. Nach der Kollision entfernte sich der noch unbekannte Fahrer in Richtung der Raderstraße, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Alfa Romeo müsste an der Fahrzeugfront Beschädigungen aufweisen, weil an der Unfallstelle entsprechende Zubehörteile der Beleuchtungseinrichtungen aufgefunden werden konnten, so die Polizei.

Hinweise an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260 oder die Polizeiwache Gerolstein, Tel. 06591/95260.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.