Unbekannte heben Gullideckel aus

Gerolstein. Am Wochenende wurden zwei Gullideckel in Gerolstein durch unbekannte Täter ausgehoben.

In der Nacht von Freitag, 23. August, auf Samstag, 24. August, zwischen 0 und 6.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter auf der Hauptstraße in Gerolstein zwei am Fahrbahnrand befindliche Gullideckel ausgehoben. Ein Gullideckel konnte in der Nähe des Tatortes aufgefunden werden. Der zweite blieb unauffindbar. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um einen Kavaliersdelikt handelt, da diese Tathandlung zu schweren Verkehrsunfällen führen kann. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.