Zeugen nach riskantem Überholvorgang gesucht

Gerolstein. Trotz Gegenverkehr übeholte ein Fahrer zwischen Gerolstein und Birresborn einen LKW, dessen Fahrer abbremsen musste, um Schlimmeres zu verhindern.

Am gestrigen Dienstag, 1. Dezember, in der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr soll es laut Polizei auf der L24 zwischen Birresborn und Gerolstein, etwa in Höhe der Kläranlage, zu einem riskanten Überholvorgang durch den Fahrer eines weißen Kastenwagens gekommen sein. Dieser habe einen LKW trotz Gegenverkehrs überholt. Der Fahr des LKW habe aufgrund dessen abbremsen müssen. Zeugen des Vorfalls, insbesondere mögliche gefährdete Verkehrsteilnehmer des Gegenverkehrs, werden gebeten, sich mit der Polizei Daun, Tel. 06592/96260, in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.