Fahrer verursacht Unfall und flieht unerkannt

Hillesheim. Ein Autofahrer verursachte zwischen Hillesheim und Oberbettingen einen Unfall und flüchtete danach von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Fahrer eines dunklen Autos befuhr am Sonntag, 3. November, gegen 16.30 Uhr, die L 10 von Hillesheim in Richtung Oberbettingen. In einer Linkskurve geriet er über die Mittellinie in den Gegenverkehr. Dort war zu der Zeit ein 24-Jähriger aus der VG Gerolstein in Richtung Hillesheim unterwegs. Um eine Kollision zu verhindern, zog der Mann sein Fahrzeug scharf nach rechts und geriet in den Grünstreifen. Das Auto kam im Anschluss wieder auf die Fahrbahn, wobei der Fahrer aber die Kontrolle darüber verlor. Das Fahrzeug schleuderte nach links und fuhr eine Böschung hinauf. Zuletzt überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 24 Jahre alte Mann konnte das Auto augenscheinlich unverletzt verlassen. Ein hinter ihm fahrender Zeuge konnte den Hergang beobachten, der Fahrer des dunklen Fahrzeugs verließ die Unfallstelle laut Polizei jedoch unerkannt. Die Polizei Daun sucht weitere Zeugen, Tel. 06592/96260.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.